Aufgabe

Die FTI Group aus München ist einer der größten Reiseveranstalter Deutschlands. Der Urlaubssuchende steht bei FTI im Mittelpunkt der Kampagnen. Das zeigt sich an attraktiven Angeboten zu unschlagbaren Preisen, die sich über alle Kanäle gezielt um die Wünsche des Kunden drehen. Einer der Gründe, warum Kunden sich immer wieder für eine Reise mit FTI entscheiden.

Herausforderung

Ziel ist eine automatisierte und individualisierte Kundenansprache bei gleichbleibender Vielfalt der Buchungskanäle (Reisebüro, Internet, Mobile App, Telefon oder Reiseshopping-Sender).

Logo FTI

„Um jeden Kunden individuell betrachten zu können, lag unsere größte Herausforderung darin, Personalisierung und Automatisierung unter einen Hut zu bekommen.“ 

— Markus Schach, Director Technical Marketing, FTI Group —

Lösung

Die FTI Group entschied sich für die Implementierung des Kampagnenmanagement-Systems PIA Campaign Automation von DYMATRIX. Die Lösung zeichnet sich durch eine Multi-Channel Kundendatenbank aus, die Informationen über sämtliche Marken, Kanäle und Aktionen enthält. Das ermöglicht das crossmediale Management von Kampagnen unter Einbeziehung der Merkmale jedes einzelnen Kunden wie Zielgebiete oder Buchungszeitpunkte und -kanäle. Durch die Identifikation von Kommunikationspotenzialen kann der Endverbraucher individuell mit exakt auf ihn zugeschnittenen Botschaften angesprochen werden. Der Endverbraucher steht, z. B. durch ereignisbezogene E-Mail-Kampagnen, stets im Zentrum der Kommunikation.

Ergebnis

Durch die Software-Lösung von PIA konnte die FTI Group die Buchungsfrequenz sowie die Response Rates für die Kanäle Whitemail, E-Mail und Onsite erheblich steigern. Darüber hinaus konnten auch die Conversion Rate erhöht werden sowie Einsparpotenziale, z. B. im Katalogversand, realisiert werden. Auch die einzelnen Reisebüros profitieren von der neuen Transparenz der Kampagnen.

Bereit herauszuragen?